News Termine Schülerrudern RWR-Leitlinien Schülerruderpokal Vorstand Satzung Mitglieder Links Impressum  
Didaktische Aspekte des Schülerruderns

Methodische Aspekte des Schülerruderns

Zur Organisation und Durchführung von Wanderfahrten

Spezifika

Literatur


Didaktische Aspekte des Schülerruderns


Rudern im regulären Sportunterricht
1.12.2007
Thomas Woznik: Warum und Was sollen Schüler im Ruderunterricht lernen?

Wie bitte? - Rudern im regulären Sportunterricht durch einen einzigen Lehrer erteilt – und das in einer Doppelstunde (90 Min.)? – Nein! – Wie wollen Sie das machen, gleichzeitig eine ganze Klasse instruieren? – So und ähnlich erstaunt äußern sich zunächst Kollegen und Vereinsübungsleiter, wenn man sich zur Problematik äußert: „Wie unterrichtet ein Lehrer allein etwa 30 Schüler ohne Vorkenntnisse im Rudern?“ - Der Beitrag stellt ein Konzept vor, das die beschriebene Problematik aufgreift und löst.
mehr...




Ausbildung im Skiff
17.08.2007
Hans Rath: Welche Möglichkeiten gibt es an einer Schule zu rudern?

Der Autor stellt Möglichkeiten zum Ruderunterricht an Schulen unter Berücksichtigung unterschiedlicher Voraussetzungen dar, wobei Lernvoraussetzungen, wie schulische, Gewässerbezogene Bedingungen, .... diskutiert werden..
mehr...