News Termine Schülerrudern RWR-Leitlinien Schülerruderpokal Vorstand Satzung Mitglieder Links Impressum  
Schulleiter Helmut Brandebusemeyer, Preisträger Moritz Burghardt und Olympiasieger Dr. Thomas Möllenkamp (1988 in Seoul mit dem Deutschland-Achter), dahinter das Denkmal von Karl dem Großen, Gründer des Carolinuns.
30.06.2009
Carolinum Osnabrück verleiht Pierre de Coubertin – Schulpreis

Der Preis wird an Schüler in Niedersachsen für hervorragende Leistungen im Schulsport, einschließlich einer persönlichen Haltung im Sinne des Olympischen Gedankens verliehen. Im Rahmen der Abiturientenentlassungsfeier am Gymnasium Carolinum Osnabrück überreichte Schulleiter Helmut Brandebusemeyer die Pierre de Coubertin – Medaille samt Urkunde an den Ruderer Moritz Burghardt. Dabei zitierte er den auf der Medaille geprägten Leitspruch Pierre de Coubertins: „Weit schauen, offen sprechen, entschlossen handeln.“
Moritz Burghardt war während seiner gesamten Schulzeit am Carolinum Mitglied der Ruderriege. Seine größten sportlichen Erfolge waren der Bundessieg mit dem Caro-Achter 2006 und der Gewinn des Deutschen Schülerruderpokals 2008. Unterdessen trainiert er mit großem Erfolg eigenverantwortlich Nachwuchsrudermannschaften. Er war erster Vorsitzender der Ruderriege und übernimmt seit mehreren Jahren bei Regatten, Wanderfahrten und Veranstaltungen in vorbildlicher Weise Verantwortung.
Zum Rudern sagte Pierre de Coubertin: „Rudern sollte der Lieblingssport unserer jungen Leute werden, da keine andere Sportart ihnen die physischen und moralischen Qualitäten vermittelt, die sie brauchen: Energie, Initiative, Kraft und Gesundheit.“
Weitere Informationen gibt es unter: www.ruderriege-carolinum.de

Peter Tholl