News Termine Schülerrudern RWR-Leitlinien Schülerruderpokal Vorstand Satzung Mitglieder Links Impressum  
Die Gesamtsieger vom Karl-Rehbeiun-Gymnasium aus Hanau mit Pokal in der Bildmitte


Startvorbereitungen am Steg


Am Start im Schiersteiner Hafen
22.05.2015
Karl-Rehbein-Gymnasium erneut Gesamtsieger bei der Talentregatta in Wiesbaden

Konzeptgemäß starteten morgens gegen 10 Uhr die Mannschaften in den Wettkampfklassen II bis IV getrennt nach Anfängern und Fortgeschrittenen zu den Zeitläufen, die für die Einteilung in die verschiedenen Finals am Nachmittag entscheidend waren. Bei idealem Ruderwetter und fairen Bedingungen gingen nachmittags alle Mannschaften noch einmal über die zweimal 250 m lange Strecke mit Wendemanöver.
Gleichermaßen erfreulich, dass sich fast alle Schulen in der Siegerlisten der Einzelwettbewerbe eintragen konnten. So konnten bspw. das Kurfürst Balduin Gymnasium aus Münstermaifeld, das Gymnasium aus Mainz-Oberstadt sowie die Gastgeber von der Elly-Heuss-Schule aus Wiesbaden jeweils einen Einzelwettbewerb gewinnen. Gleich zweimal waren die Maria Ward Schule aus Mainz und dreimal die Otto Hahn Schule aus Hanau erfolgreich. Viermal waren die Rehbein-Schüler aus Hanau siegreich und gleichzeitig damit auch Pokalsieger.
Nach dem Jubiläumsjahr des SRVbHessen erwarteten die Verantwortlichen einen stärkeren Rückgang der Teilnehmerzahlen. Doch dies trat keineswegs ein, sondern es waren fast so viele Mannschaften wie in 2014 am Start. Dr. Woznik: "Die nahezu konstanten Meldezahlen zeigen, dass das Angebot passt und schön auch, dass unsere Nachbarn aus Rheinland-Pfalz verstärkt teilnehmen. Kurz: der Schülerruderverband Hessen macht mit seiner Talentregatta ein passendes Angebot.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf den Seiten des Schülerruderverbandes Hessen (h i e r anklicken).

Bilder von der Talentregatta finden Sie h i e r (anklicken)

Fotos und Text von Dr. T. Woznik.