News Termine Schülerrudern RWR-Leitlinien Schülerruderpokal Vorstand Satzung Mitglieder Links Impressum  
Der Regattabahn mit dem Rathaus im Hintergrund.
19.06.2011
Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in Niedersachsen

Die größten Meldefelder gibt es traditionell im Gig-Doppelvierer. Bei den Jungen der Jahrgänge 1997 und jünger sind 26 Boote, bei den gleichaltrigen Mädchen sind 18 Boote und bei den Jungen der Wettkampfklasse II sind ebenfalls 18 Boote gemeldet. Erfreulich ist, dass für das Achterrennen der Jungen (WKII) sieben Teams ihre Meldung abgegeben haben.

Einzelheiten zum Meldeergebnis können nachgelesen werden unter: www.srvn.de