News Termine Schülerrudern RWR-Leitlinien Schülerruderpokal Vorstand Satzung Mitglieder Links Impressum   Newsübersicht


Vorstand mit dem Ehrenvorsitzenden Dieter Haß (Bildmitte)
04.03.2016
Verbandstagung des Schülerruderverbandes Hessen in Gießen

Etwa die Hälfte aller Schüler-Ruder-Riegen Hessens fanden am 3. März den Weg zur Verbandstagung nach Gießen. Bei den anstehenden Wahlen zum Vorsitz und zum Kassenwart wurden die Amtsträger Dr. Thomas Woznik und Klaus Reitze in ihren Ämtern bestätigt. Weiterhin wurde Klaus Reize für seine 20-jährige ehrenamtliche Vorstandstätigkeit im Verband sowie die SRR der Schillerschule Frankfurt für Ihre mehr als 10jährige ununterbrochene und medaillenträchtige Teilnahme am Bundesfinale JtfO in Berlin geehrt. mehr...



Die Tagungsteilnehmer am Maschsee
30.11.2015
Schülerrudertag 2015

Am Samstag, dem 21. November 2015 fand der Schülerrudertag in Hannover statt. Die Tagung fand in Verbindung mit der Referatssitzung "Schülerrudern" der DRJ. Da in diesem Jahr keine Vorstandswahlen auf der Tagesordnung anstanden, wurden inhaltliche Themen behandelt. Diese waren: Weiterentwicklung des Wettbewerbs Jugend trainiert Für Olympia und Aufhebung des Verbots des Gigbootsruderns im C-Gig-Vierer der Wettkampfklasse III. Letzteres wurde kontrovers diskutiert, abschließend dann doch mit Mehrheit für die Aufhebung des Verbots beschlossen. mehr...



Die Fans bejubeln den siegreichen Doppelvierer vom Carolinum.
30.08.2015
Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in Niedersachsen

Am 12. und 13.7.2015 fand auf dem Maschsee in Hannover der Landesentscheid des Wettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ im Rudern statt. Es hatten 17 Schulen gemeldet, die in den 20 Rennen 671 Roll- bzw. Steuersitze besetzten. Die meisten Meldungen gab es traditionell in den Gig-Doppelvierern der WKIII-Jungen (40 Boote) und der WKII-Jungen (19 Boote). Durch die erstmalig erfolgte Einteilung nach Jahrgängen (WKIII) bzw. nach Leistungsgruppen (WKII) entstanden hier übersichtliche Felder, wodurch lediglich Vorrennen erforderlich waren.
mehr...




Doppelsieger im Jungen-Doppelvierer der WK II vom Friedrichsgymnasium Kassel
24.07.2015
Friedrichsgymnasium Kassel überlegener Gesamtsieger beim LE in Hessen

Am letzten Wochenende vor den Hessischen Schulferien gewann das Friedrichsgymnasium aus Kassel deutlich vor der Elly-Heuss-Schule, Wiesbaden und der Tilemannschule aus Limburg die Gesamtwertung beim Landesenstcheid Jugend trainiert. Damit tauchte seit langer Zeit mit der Elly-Heus-Schule aus Wiesbaden ein neuer Name in der Gesamtwertung an vorderer Stelle auf.
Für´s Bundesfinale qualifizierten sich allerdings vorwiegend die bekannten Schulen Hessen in ihren bevorzugten Bootsgattungen, wie bspw. in den Riemenbootsgattungen, Achter und Gig-Vierer, die Schillerschule aus Frankfurt.
mehr...




Senator Ties Rabe tauft das Skiff Kolkrabe
17.07.2015
Schulsenator Ties Rabe bei den Hamburger Schulmeisterschaften

Trotz der in drei Tagen beginnen die Sommerferien waren die Hamburger Meisterschaft im Schulrudern am 13. Juli 2015 gut besucht. Auf der Regatta qualifizierten sich die Mannschaften, die Hamburg beim Bundesfinale der Schulen im September in Berlin vertreten. 305 Schülerinnen und Schüler aus 14 Hamburger Schulen gingen in insgesamt 61 Booten auf der Außenalster an den Start. Ehrengast Schulsenator Ties Rabe zeigte sich erfreut, begleitete er auch einige Rennen im Motorboot und nahm die Siegererhrung vor. mehr...


Alle Einträge im Archiv anzeigen